LED-Luster im Huawei-Flagship-Store

Dynamic Signage in beeindruckender Kristallluster-Form über zwei Stockwerke in Szene gesetzt

Einzigartige Dynamic Signage Lösung

In Huaweis erstem österreichischen Flagship-Store in Wien zieht ein beeindruckender Kristallluster die Aufmerksamkeit schon aus der Ferne auf sich.

Aufgebaut aus über 160 einzeln angeordneten LED-Elementen verblüfft diese außergewöhnliche Installation durch perfekte ineinandergreifende Bildabläufe. Dadurch werden unterschiedlichste Botschaften aufmerksamkeitsstark in Szene gesetzt. Dynamic Signage bekommt damit eine einzigartige Dimension, die immer wieder aufs Neue Impulse setzt und Anziehungskraft entwickelt.

Die Dynamic Signage-Technologie stammt von unserer Tochterfirma Microdain. Besonders herausfordernd gestaltete sich dabei die Bespielung der unregelmäßig angeordneten LED-Elemente. Diese stellen trotz der rund um den Kristallluster führenden LED-Displays eine homogene Bildfläche dar. Verantwortlich dafür ist die von Microdain eingesetzte Technologie zur Ansteuerung der Displays in Kombination mit dem Digital Signage Player Microdain PLAY.

Die eingesetzten Videos werden komfortabel via Web-basiertem Content-Management Microdain AIR gesteuert. Dabei bleibt der LED-Kristallluster auch dann in Betrieb, wenn die Online-Anbindung einmal nicht zur Verfügung stehen sollte.

Besondere Beachtung kommt der Konstruktion des Kristalllusters zu, welche die LED-Panele beinahe schwende an deren Position bringt. Diese sorgt auch für die unsichtbare Strom- und Signal-Versorgung der einzelnen LED-Displays. Die Fertigung dieser Metallkonstruktion wurde von unserer Möbelproduktion umgesetzt.

Infracom360 verantwortet auch die baulichen Maßnahmen im denkmalgeschützten Gebäude, welche für die Integration dieses exklusiven und technologisch einzigartigen LED-Kristalllusters erforderlich waren. Für den etwa eine Tonne schweren digitalen Luster mussten zusätzliche Verstärkungen in die Deckenkonstruktion eingezogen werden.

Neben diesem Dynamic Signage-Element wurden auch digitale Preisschilder implementiert, welche Preise und Produktinformationen aufmerksamkeitsstark und  Zeit- sowie Ressourcen-schonend darstellen.

Nähere Informationen zu den in diesem Projekt beteiligten Bereichen von Infracom360 finden Sie hier:

Kontaktieren Sie uns gleich jetzt!

    Bitte lesen Sie vor dem Abschicken die Datenschutzerklärung.